Immobilienkauf und -verwaltung im Ausland

Es ist inzwischen relativ einfach, in anderen EU-Ländern Immobilien zu erwerben. Immobilienkauf und -verwaltung im Ausland, besonders innerhalb der EU,alt="" sind heutzutage bedeutend einfacher als noch vor 20 Jahren. Die Rechtssysteme sind jedoch trotzdem oft sehr unterschiedlich. Dies hat nicht nur Auswirkungen auf den Kaufprozess, sondern kann auch erbrechtlich relevant sein. Potenzielle Eigentümer und Vermieter müssen hier mit vielen Fallstricken rechnen.

Informationen zum Hauskauf im Ausland werden von vielen Immobilienfirmen und Verbraucherorganisationen angeboten. Informieren Sie sich auf jeden Fall über die rechtliche Lage, bevor Sie einem Hauskauf zustimmen.

Kauf von Immobilien im Ausland

Viele Käufer erwerben eine Immobilie als Fernienwohnung oder Zweitwohnsitz im Ausland, ohnealt="" die Landessprache voll zu beherrschen.

Wenn Sie die rechtlichen Bestimmungen und die Sprache des Landes, in dem Sie eine Immobilie erwerben möchten, nicht sehr gut kennen, brauchen Sie neben einem guten Rechtsanwalt auch einen zuverlässigen Übersetzer. Er wird Ihnen während des Kaufvorgangs dabei behilflich sein, sicherzustellen, dass Ihr Objekt auch das ist, was Sie sich vorstellen, dass die Verkaufsbedingungen passen und dass Sie wissen, welche rechtlichen Verpflichtungen Sie eingehen.

Verwaltung von Immobilien und Time-Shares im Ausland

Wenn der Kauf Ihrer Immobilie abgeschlossen ist, kommt weitere Korrespondenz auf Sie zu. Sie erhalten z.B. Rechnungen von Behörden und Handwerkern. Diese Dokumente sind in der Regel in der Landessprache verfasst. Es kommen auch andere Verwaltungsaufgaben auf Sie zu. Auch hier trägt ein gutes Verständnis der Landessprache bzw. ein guter Sprachmittler zur Vermeidung vieler Missverständnisse oder Versäumnisse bei.

Immobilienkauf und -verwaltung im Ausland leichter gemacht Dank professioneller Übersetzer

Knüpfen Sie Kontakt mit einem guten, verlässlichen Übersetzer an. So haben Sie schnellen, zuverlässigen Zugang zur Antwort auf Ihre sprachlichen Fragen. Ein Profi wird Ihnen dabei helfen, Zeit und Geld zu sparen und Ihre Immobilie problemlos zu verwalten.

Sie können Ihren Übersetzer auch darum bitten, eine Amtsstelle, einen Rechtsanwalt oder einen Nachbarn anzurufen, um eventuell auftretende Probleme schneller aus dem Weg zu räumen. Ein kurzes Telefongespräch kann viele kleinere Probleme schnell lösen. Oft trägt der persönliche Kontakt zu einer dritten Person, die der Landessprache mächtig ist, allein schon zu einer Klimaverbesserung bei.

Pin It on Pinterest

Share This